Skip to main content

Termine

Immer up to date: 
Unsere nächsten Treffen finden Sie hier. 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung immer erforderlich ist.

Als winFORS Mitglied profitieren Sie von einer früheren Anmeldemöglichkeit.

winfor bei Puruplast - neue Wege des recyclings

Treffen

Als Plattform für das Networking der winFORS-Mitglieder veranstalten wir regelmäßig Mitgliedertreffen mit Kurzvortrag zu einem Schwerpunktthema und anschließendem Gedankenaustausch Besichtigungen und Networkingtreffen mit Firmen der Region

Kommen Sie mit

Gerne begrüßen wir Sie bei solchen Veranstaltungen als Gast, damit Sie uns kennen lernen und wir gemeinsam unser Beziehungsnetz ausbauen können.

Die nächsten Termine


11

Juni

Dienstag

Nur noch
Tage Tage Stunden Stunden

  • Veranstaltung
    196. winFORS meeting
    Textile aus Brennesseln
  • Treffpunkt:

    Ottengrüner Straße 295
    Helmbrechts

  • Programm:

    "Tradition ist bewahrter Fortschritt, Fortschritt ist weitergeführte Tradition" so stellt sich die Weberei Wirth vor. Der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Florian Wirth zeigt mit einem Betriebsrund-gang sein Unternehmen sowie erläutert dabei neue innovative Produkte wie z.B. den Einsatz von Brennessel.

  • Zeit

    18:30 Uhr

  • Kosten:

    Die Veranstaltung ist kostenfrei

  • Anmeldung

    Anmeldung erforderlich!

09

Juli

Dienstag

Nur noch
Tage Tage Stunden Stunden

  • Veranstaltung

    197. winFORS meeting

  • Treffpunkt:

    Betriebserkundung RHI Magnesita

    Oskar-Gebhardt-Straße 2
    95615 Marktredwitz
  • Programm:
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Zurzeit arbeiten weltweit mehr als 16.000 Mitarbeiter an mehr als 40 Produktionsstandorten. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. Wir stellen optimale Lösungen für diese extremen Herausforderungen bereit. In Marktredwitz werden zum größten Teil Produkte zur Flußkontrolle von Stahl hergestellt, weiterhin Steine für die Kupfer-, Zink- und sogar Textilindustrie, aber auch Brennhilfsmittel für die Porzellanindustrie. Das Werk hat ca. 270 Mitarbeiter (inkl. 19 Azubis) und arbeitet im 3 Schichtsystem. Für den Betriebsrundgang ist Sicherheitskleidung erforderlich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Schuhgröße an. Im Anschluss gibt es ein Get Together mit einem kleinen Imbiss. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung daher erforderlich bis zum 04. Juli 2024. MItglieder haben Vorrang.
  • Zeit

    18:30Uhr

  • Kosten:

    Die Veranstaltung erfolgt kostenfrei.

  • Anmeldung

    Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an